Energetik

religion-g262c208df_1920

Energetik

Ganzheitliche Heilung durch ein umfassendes Heilsystem

Die Fünfkörperlehre ist weit über 5000 Jahre alt und aus dem indischen Tantra-Yoga entwickelt worden.

1. Ebene = Physische Körper

alle Strukturen, Organe, Knochen, Muskeln, Osteopathie, Kräuter

2. Ebene = Elektrischer Körper

Nervensystem, Meridiane, Aura, Akupunktur

3. Ebene = Mentaler Körper

Verstand (bewusst und unbewusst), Glaubensätze, Homöopathie, Psycho-Kinesiologie

4. Ebene = Traumkörper

Unterbewusstsein, Quantenphysik, Schamanismus

5. Ebene = Seelenkörper

höheres Bewusstsein, Selbstheilung, Gebet

 

Eine Therapie auf einer dieser Ebene hat einen großen Effekt auf die darunter liegende Ebene, aber nur einen schwachen auf die höheren Ebenen.

Daher ist es als Therapeut wichtig die zusammenhänge von Erkrankungen zu kennen und möglichst auf der Ebene zu „arbeiten“ wo das Problem entstanden ist um eine Wirkung zu erzielen. Viele Krankheiten entstehen auf der 3. Ebene, dem Mental Körper, und manifestieren sich erst mit der Zeit auch in unserem Physischen Körper.

Mittels der Psycho-Kinesiologie von Dr. med. Dietrich Klinghardt ist es das Ziel die Ebene aufzuzeigen und den unerlösten seelischen Konflikt zu lösen damit der Körper wieder in sein Gleichgewicht kommen kann. Solange ein Konflikt im System gespeichert ist, baut sich die elektrische Energie immer weiter auf. Damit kommt es zu chronischen Reizung der entsprechnenden Hypothalamuskerne und somit zu einer Funktionsbeeinträchtigung der Zielorgane über das Nervenstystem und dem Vagus Nerv (Polyvagale Theorie, Stephen Porges)